Warum telc – language tests?


 

Fremdsprachenkenntnisse sind im vereinten Europa und einer globalisierten Welt eine wichtige Schlüsselqualifikation. Mit einem telc Sprachenzertifikat können Sie Ihre Sprachkenntnisse nachweisen – auf allen Kompetenzstufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER).

telc Sprachprüfungen werden von führenden Fachdidaktikern und Testspezialisten entwickelt. Eine ständige Überprüfung auf Validität, Reliabilität und Objektivität unserer Sprachprüfungen ist selbstverständlich und gewährleistet ein Höchstmaß an Qualität.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Qualität und internationale Anerkennung an Hochschulen, Firmen und politischen Stellen
  • Transparentes, weltweit bekanntes Stufensystem nach GER
  • Authentische, lebensnahe Prüfungsaufgaben
  • Prüfung finden in unserem Haus statt
  • Flexible Prüfungstermine, kurze Anmeldefristen
  • Schnelle und sichere Auswertung der Prüfungen
  • Kostenlose Übungstestmaterialien zum Download

Das telc Zertifikat gilt bei den kantonalen Behörden, Bildungsinstitutionen (z.B. Universität Basel) und Arbeitgebern als Nachweis von Deutschkenntnissen auf dem jeweiligen Niveau des Europäischen Referenzrahmens. Ein Blick in die Stellenanzeigen beweist: Immer häufiger werden Fremdsprachenkenntnisse gefordert. Früher reichte es aus, „Deutsch in Wort und Schrift“ in den Lebenslauf zu schreiben. Heute wollen es Personalchefs genauer wissen. Mit einem telc Zertifikat haben Sie eine präzise, international vergleichbare Einstufung in der Tasche.

telc steht für: „The European Language Certificates” und existiert schon über 40 Jahre. Mehr zu telc finden Sie hier: www.telc.net